Samstag, 10. August 2013

An den Anfang der Panamericana zur Prudhoe Bay

In Fairbanks bereiten wir uns auf den Dalton Highway (1000km Schotter durch Niemandsland) vor.
Tanken, einkaufen, Räder verstauen, kräftig frühstücken, Feuerholz sammeln.... In 8 Tagen sind wir, je nach Wetter, verschlammt oder verstaubt, wieder zurück.



—-- Artikel wurde von Helmut Tanner erstellt

Position:Birch Ln,College,Vereinigte Staaten

Kommentare:

  1. Hey Helmut, gegen mongolische Highways ist das doch wie Fahren auf einem glattgeölten Kinderpopo! Es grüssen 4 zerschossene Radlager und Klaus

    AntwortenLöschen
  2. Hi Klaus, da hast Du 100% Recht, aber Du solltest Dir mal ein richtiges Auto zulegen.

    AntwortenLöschen